Wir bearbeiten unsere Weinberge mit größter Sorgfalt

Dominique Person, der mit seiner Frau Sandrine die Domain Person in Vertus bewirtschaftet, ist Winzer in vierter Generation. 1999 begann er seinen Traum zu verwirklichen, und baut seit dem auf den besten Premier- und Grand Cru Lagen der Côte de Blancs seine Terroir getriebenen Weine an. Die Lagen von Champagne Person erstrecken sich von Ay südwärts bis nach Vertus.

Von Anfang an war Dominique klar, dass für Ihn nur biologisch/biodynamische Bewirtschaftung der Weinberge in Frage kommt. Rudolf Steiner ist in den Gesprächen mit Dominique so präsent wie bei kaum einem anderen Winzer. Generell merkt man Ihm jeder Minute an wie wichtig Ihn diese Art von Umgang mit der Natur ist, und er nicht nur einen Trend am Champagnermarkt verfolgt.

2006 wurde der Clos des Belevals erworben, an den sich auch das Wohnhaus der Familie Person am Rand von Vertus anschließt. Die gesamte Restaurierung wurde von seiner Frau Sandrine betreut, so entstand ein Anwesen, das der Eleganz der hier entstehenden Champagner in nichts nachsteht.
Die Philosophie von Champagne Person ist ganz klar: Wir bearbeiten unser Weinberge mit größter Sorgfalt – ernten nur Trauben von vollendeter Qualität – beachten den Lauf der Natur bei Ernte und Vinifizierung – hoffen auf eine Neugeburt der Weine in unseren Burgunderfässern. So erhalten Wir Weine die unser Terroir zeigen und uns große Befriedigung verschaffen.

Jede Parzelle wird einzeln und individuell ausgebaut, dosiert wird nur sehr gering, alle Champagner sind maximal Extra Brut. Dominiques Wunsch ist es, die Weine in ihrem eigenen Zyklus reifen zu lassen und gibt ihnen viel Zeit zu ihrer eigene Harmonie zu finden. So haben wir das Vergnügen wirklich trinkreife Jahrgänge genießen zu können.