Ökologischer Weinbau

Direkt an der Seine gelegen ist Les Riceys, mit seinen geschwungenen Hanglagen eine der besten Cru´s der Côte de Bar für Pinot Noir. Die Familie Morel betreibt hier Weinbau seit 1947 und ist ganz ihrer Hauptrebsorte dem Pinot Noir verpflichtet. Ein besonderes Augenmerk gebührt dem Rosé de Saignée, der hier zuhause ist. Ausgebaut wir hauptsächlich in Stahltanks, nur die Cuvée Gabriel, benannt nach dem Großvater, wird im Holz ausgebaut und ist herrlich rund und kraftvoll. Insgesamt ist Champagne Morel mit seinen 8 Hektar ein wirklicher Familienbetrieb. Simon betreut die Weinberge, Pascal ist der Chef du Cave und Emilie kümmert sich um den Verkauf. Gearbeitet wir mit höchstem Respekt vor der Natur, Handarbeit wird hier jedem Einsatz von Chemikalien vorgezogen. Belegt wir dies durch das HVE (High Environmental Value) Siegel. „Our Vineyards are alive“, sagt Emilie Morel und das sieht man ihnen auch an.

Beim Durchschreiten des vornehmen Steinportals, direkt neben der Kirche, erreicht man den Eingangshof eines hübschen Anwesens aus dem 18. Jahrhundert. Als Erbe von fünf Winzergenerationen hat sich Pascal Morel sehr für das Ansehen der Bezeichnung “Rosé des Riceys” eingesetzt. Ein sehr schöner Weinkeller aus dem 17. Jahrhundert birgt einen Schatz. Ein Lager in dem Pascal systematisch Flaschen all seiner Produktionen aufbewahrt, bildet ein wahres Gedächtnis des Champagnerhauses. 1975 hat er den Betrieb von seinem Vater übernommen, dem er die Cuvée Gabriel gewidmet hat, ein Champagner aus 100% Chardonnay, in Fässern gereift. Begeisterung, Emotion und Freude zu teilen und weiterzugeben sind hier vereint.

Das Champagnerhaus Champagne Morel ist in Les Riceys ansässig und ist ein klassisch-französisches Familienweingut, das seine Wurzeln tief in der Region hat. Schon seit 5 Generationen wird in dem Haus Champagner angebaut, wobei die Familie Morel sich auf die Rosés spezialisiert hat. Mittlerweile umfasst das Weingut 7,5 ha mit Reben, die von Pinot Noir (90%) dominiert sind, während der Chardonnay (10 %) hier nur ergänzend dazu kommt.

Pascal Morel und seine Kinder legen besonderen Wert auf einen ökologischen Weinbau. Bereits vor ein paar Jahren bekam das Weingut sogar die Auszeichnung „Certificat de Haute Valeur Environnementale“ für die nachhaltige Arbeit in den Weinbergen.